Literatur / Bildbände

  • Detlef Helmbold: Mehr Kunst als Werbung

    76,00 

    inkl. 7% MwSt.


    Bertz + Fischer 2018 · 672 Seiten m. farb. Abb.


    Das DDR-Filmplakat 1945-1990

    Das Filmplakatschaffen in der sowjetischen Besatzungszone (SBZ) und in der DDR ist klar umrissen: Es gibt das erste Plakat (aus dem Jahr 1945) und das letzte (es entstand 1990). In diesem Zeitraum schufen über 400 nur teilweise bekannte Grafiker rund 6.400 Plakate, denn für jeden Film, der in die Kinos kam.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • Brigitte Reimann: Post vom schwarzen Schaf

    24,00 

    inkl. 7% MwSt.


    Aufbau 2018 · 416 Seiten


    Geschwisterbriefe

    Ihr seid die beste Familie der Welt – Brigitte Reimanns unveröffentlichte Geschwisterbriefe.Brigitte Reimann wollte immer über ihre Geschwister schreiben. Deren Konflikte, Reibungen, Energie schienen ihr symptomatisch für die junge Generation, die sich in den 60er Jahren aufmachte, ihre Ideale umzusetzen.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • Kerstin Decker: Franziska zu Reventlow

    26,00 

    inkl. 7% MwSt.


    Berlin-Verlag 2018 · 384 Seiten


    Eine Biografie

    “Ich finde, daß ihr Leben eins von denen ist, die erzählt werden müssen.” Rainer Maria Rilke

    Sie war der Stern der Münchner Boheme, Virtuosin der freien Liebe, Avantgardistin der Alleinerziehenden, Vorläuferin des modernen intellektuellen Prekariats und nicht zuletzt eine bis heute unterschätzte Schriftstellerin. Man hat in ihr die Urgroßmutter der sexuellen Revolution identifiziert, aber den Preis übersehen, den sie zahlte.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • 1992-2017 – Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

    25,00 

    inkl. 7% MwSt.


    2., erweiterte Ausgabe 2018 · Alexander-Verlag


    Hrsg. v. Carl Hegemann, Raban Witt und Thomas Aurin · Illustrationen von Thomas Aurin

    Der ganze großartige Wahnsinn aus 28 Jahren auf 432 Seiten mit rund 500 Bildern.

    Im Sommer 2017 wurde Frank Castorfs Intendanz an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin-Mitte durch eine willkürliche politische Entscheidung des Berliner Senats beendet. Diese erweiterte Nachauflage des Abschlussbands von 2017 lässt in Bildern und 25 kurzen historischen Texten zu jeder Spielzeit eine furiose Ära Revue passieren, die seit Anfang der 1990er Jahre das Theater revolutioniert hat, und zeigt die Radikalität des “Projekts Volksbühne”.
    Über 500 Abbildungen dokumentieren chronologisch (fast) jede Inszenierung der Volksbühne seit der Nachwendezeit 1992 und führen noch einmal die Lust und Qual der “Überforderung” ihrer Protagonisten vor: Katrin Angerer, Frank Castorf, Herbert Fritsch, Henry Hübchen, Christoph Marthaler, Bert Neumann, René Pollesch, Sophie Rois, Christoph Schlingensief, Martin Wuttke u. v. a.

    Mit Texten von Frank Castorf, Carl Hegemann, Thomas Martin, Bert Neumann, René Pollesch und Christoph Schlingensief.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • Frank-Burkhard Habel: Das große Lexikon der DEFA-Spielfilme, 2 Bände

    99,99 

    inkl. 7% MwSt.


    Schwarzkopf & Schwarzkopf 2017 · 1152 Seiten, 1000 Abbildungen


    Die vollständige Dokumentation aller DEFA-Spielfilme von 1946 bis 1993
    Die erweiterte Neuausgabe in zwei Bänden dokumentiert alle Produktionen aus 47 DEFA-Jahren, die den Oberen bequemen wie unbequemen – zensierte wie unzensierte, gute wie schlechte Filme sämtlicher Genres aus der sozialistischen Filmfabrik in Babelsberg.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • Günter Blutke: Berlin City Ost

    22,00 

    inkl. 7% MwSt.


    be.bra Verlag 2016 · 124 Seiten


    Seine fotografischen Spaziergänge führten den Berliner Fotografen und Journalisten Günter Blutke immer wieder ins Ostberliner Zentrum, das nach der fast völligen Zerstörung 1945 nun, in den Sechziger- und Siebzigerjahren, neu gestaltet wurde.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • Anna Seghers: Transit

    10,00 

    inkl. 7% MwSt.


    Aufbau Taschenbücher 1993 · 290 Seiten


    Flüchtlinge aus allen Ländern Europas treffen 1940 zu Tausenden in Marseille ein. Sie hetzen nach Visa, Stempeln, Bescheinigungen, ohne die sie den Kontinent nicht verlassen können. Im Chaos der Stadt, in den Cafés, auf der Jagd von Behörde zu Behörde kreuzen sich ihre Wege.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • Schorlau, Wolfgang: Der große Plan

    14,99 

    inkl. 7% MwSt.


    Kiepenheuer & Witsch 2018 · 448 Seiten


    Denglers neunter Fall. Die Spur des großen Geldes – Dengler deckt die Machenschaften der “Euro-Retter” auf.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • Stille finden

    15,00 

    inkl. 7% MwSt.


    Verlag für Berlin-Brandenburg 2014 · 120 Seiten


    Brandenburg im Gedicht . Gesammelt von Werner Liersch.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • Girod, Hans: Im Blutrausch

    12,99 

    inkl. 7% MwSt.


    Das Neue Berlin 2018 · 352 Seiten


    Spektakuläre Kriminalfälle

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • Verschwundene Orte der DDR

    12,99 

    inkl. 7% MwSt.


    Bild und Heimat 2017 · 128 Seiten


    Die DDR ist ein Land, das es nicht mehr gibt. Mit ihr wurden nach 1990 viele Gebäude und Plätze beseitigt, die in 40 Jahren Deutscher Demokratischer Republik entstanden waren bzw. ihre Hochphase hatten. Es ist eine Binsenweisheit: Architektur hat nicht nur einen funktionalen oder ästhetischen Charakter, sie sagt auch immer etwas über ihre Zeit und deren Ideale aus, ist Träger von Geschichte.

     

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb
  • Wu Ming; Ravagli, Vitaliano: Kriegsbeile

    26,00 

    inkl. 7% MwSt.


    Assoziation A 2017 · 448 Seiten


    Roman

    Das Buch hebt einen wahren Schatz an Widerstandsgeschichten, der von den Partisanenkämpfen gegen die deutschen Besatzer in Italien bis hin zu den Brigadisten reicht, die im Indochinakrieg an der Seite der Vietminh kämpften. Der Roman gibt den Partisanen dieser Welt die Würde zurück.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Büchersendung

    In den Warenkorb