Volker Hermsdorf: Lektionen der Geschichte. Hans Modrow über Kuba, die DDR und die Perestroika

9,50 

Lieferzeit: Büchersendung

Beschreibung


Verlag Wiljo Heinen 2019 • Tb., 130 S.


70 Jahre nach der Gründung der DDR erscheint diese aktualisierte Neuauflage von Reflexionen ihres vorletzten Ministerpräsidenten Hans Modrow über Entwicklungen und Fehlentwicklungen in seinem Staat, über die Perestroika und über die Chancen Kubas, den Sozialismus zu bewahren.

In nachdenklichen Gesprächen mit dem Hamburger Journalisten Volker Hermsdorf findet Hans Modrow nicht nur überraschende Worte zu Fehlern und Versäumnissen in der DDR, er erinnert auch an die Anstrengungen, das Erreichte und historische Notwendigkeiten.

Modrow erläutert seine Sicht von Glasnost und Perestroika und denkt darüber nach, warum Gorbatschow ihn und andere hat täuschen können. Und er begründet, warum Kuba, das er seit 1970 regelmäßig besucht, nicht nur für ihn weiterhin eine Insel der Hoffnung ist.

Zusätzliche Information

Gewicht150 g

Das könnte Ihnen auch gefallen …