Wolfgang Bittner: Die Eroberung Europas durch die USA

18,00 

Lieferzeit: Büchersendung


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w01708ad/kleinerbuchladen.de/wordpress/wp-content/themes/storefront-child/woocommerce/single-product/meta.php on line 26

Beschreibung


Westend-Verlag 2017 · 224 Seiten


Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung

Die USA sind der bestimmende Faktor der politischen Entwicklung im Osten Europas. Seit langem bereiten sie mit geheimdienstlichen Mitteln Umstürze vor, beeinflussen die zentralen Medien und entkernen die Souveränität europäischer Staaten. Chronologisch, vom Beginn der Maidan-Ereignisse über die Zuspitzung des Konfliktes mit Russland, bis zu den aktuellen Entwicklungen unter Präsident Trump, schildert und analysiert Wolfgang Bittner die verhängnisvolle Einflussnahme der US-amerikanischen Regierung auf die zentralen Medien und die Politik Europas. Ein Appell an die Vernünftigen in Europa und den USA, den politischen Absturz aufzuhalten.
Dr. jur. Wolfgang Bittner, Studium von Jura, Soziologie und Philosophie. Er arbeitete u.a. als Fürsorgeangestellter, Taxifahrer, und Rechtsanwalt. Ausgedehnte Reisen nach Vorderasien, Mexiko und Kanada. Er ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller und im P.E.N., erhielt mehrere Literaturpreise und hat über 30 Bücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geschrieben. Er lebt heute als freier Schriftsteller in Köln.

Zusätzliche Information

Gewicht 364 g